Aktuell

Doris Feldmann in SPD-Landesvorstand gewählt

Doris Feldmann

Freude bei der Münsteraner SPD: der Landesparteitag der NRW SPD hat die Münsteraner Ratsfrau Doris Feldmann als Beisitzerin in den SPD-Landesvorstand gewählt. Sie erhielt 236 Stimmen und setzte sich damit gegen zahlreiche Konkurrent*innen durch. „Ich freue mich darauf, in dem neu gewählten Vorstand an der Weichenstellung der SPD in den nächsten Jahren mitzuwirken”, so Feldmann motiviert. “Nach den verlorenen Landtagswahlen 2017 hat der neue Vorstand jetzt die wichtige Aufgabe, der Landespartei künftig zu alter Stärke zurück zu verhelfen.” Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster, freut sich über die erfolgreiche Wahl: „Mit Doris Feldmann haben wir eine starke Stimme für Münster im Landesvorstand vertreten. Ich bin zuversichtlich, dass sie ihre Inhalte, insbesondere bei den Themen Bildung und Integration, dort gut einbringen kann.“ Münster stellte insgesamt sieben der 450 Delegierten. Zu der Delegation gehörten neben von Olberg auch Bundesumweltministerin Svenja Schulze, die Europakandidatin der SPD im Münsterland Sarah Weiser, Lena-Rosa Beste, Cornelia Jäger, Stephan Brinktrine und Konstantin Achinger.