Aktuell

SPD Münster-West wählt neuen Vorstand 

Vorstandsfoto_komplettDer neue Vorstand v. l. Konrad Seyffert, Sonja Hintze, Tim Kornblum, Petra Seyfferth, Doris Feldmann, Stephan Brinktrine, Martin Vodicka, Christine Kornblum, Franz-Josef Röwekamp, Jan Bläs, Jürgen Siekmann, Vincent Kaiser. Es fehlt Beate Kretzschmar.

Münster-West

Mit bekannten und neuen Gesichtern startet der Vorstand des SPD-Ortsvereins Münster-West gut gewappnet in die Zukunft.

Die Mitglieder des Ortsvereins gestalteten dieses Jahr erfolgreich ihre Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes digital und mit anschließender Briefwahl.

Die 2019 eingeführte Doppelspitze aus Frau und Mann wurde beibehalten, aber die Besetzung änderte sich. Seit Frühjahr dieses Jahres heißt der neue Co-Vorsitzendende Stephan Brinktrine und führt mit der wiedergewählten Christine Kornblum den Ortsverein Münster-West.

Christine Kornblum ist seit 2019 Co-Vorsitzende und dankbar dafür, dass die Mitglieder ihr das Vertrauen erneut ausgesprochen haben und sie ihre Arbeit fortsetzen kann.

„Die knapp zwei Jahre als Vorsitzende haben mir viel Freude bereitet und haben mir gezeigt, dass wir gemeinsam vor Ort viel für Gievenbeck, Nienberge und Sentrup erreichen können. Gerade die Zusammenarbeit im Ortsverein, in dem viele Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen, mit unterschiedlichen Berufen und aus allen Generationen zusammenkommen und zusammenarbeiten, empfinde ich als besonders effektiv und als besonders wichtig. Der Ortsverein ist für mich einerseits ein Ort der produktiven Zusammenarbeit für Münsters Westen und andererseits ein Ort der Begegnung und des Zusammenhalts.“

Der neue Co-Vorsitzende Stephan Brinktrine hat schon viel Erfahrung als Ortsvereins-Vorsitzender, da er vor einigen Jahren schon einmal das Amt erfolgreich ausfüllte. Darüber hinaus ist er für die SPD in der Bezirksvertretung West aktiv.

„Der neue Vorstand der SPD im Westen der Stadt freut sich mit ausklingender Pandemie wieder verstärkt den Kontakt mit den verschiedensten Multiplikatoren in Gievenbeck, Nienberge und Sentrup aufnehmen zu können“, betont Brinktrine mit Blick auf das Wiederaufleben des öffentlichen Lebens.

 

„Außerdem freuen wir uns auch darauf, nach eineinhalb Jahren der digitalen Vorstandssitzungen wieder ein Stück weit unser Vereinsleben zurück in die analoge Welt zu holen. Persönliche Kontakte sind im Innen- wie im Außenverhältnis das A und O der politischen Arbeit vor Ort.“

 

Christine Kornblum und Stephan Brinktrine freuen sich auch über die Unterstützung durch einen Vorstand, der von Erfahrung und frischen Ideen profitieren wird.

 

Als stellvertretende Vorsitzende der SPD Münster-West wurden Petra Seyfferth, Martin Vodicka und Tim Kornblum gewählt. Neuer Kassierer ist Konrad Seyffert und Jan Bläs wurde als Schriftführer gewählt. Franz-Josef Röwekamp ist weiterhin als Mitgliederbeauftragter und Jürgen Siekmann als Ehrenvorsitzender aktiv.  Sonja Hintze und Vincent Kaiser unterstützen tatkräftig als Beisitzerin und Beisitzer das Vorstands-Team.